Print

Warendorf

image
Warendorf
Vorname:
Heinrich
GebName:
Titel:
GebDat:
GebOrt:
1790? Langerwehe
TodDat:
TodOrt:
1841 Neuss
Vater:
Bernhard Warendorf *1745
Mutter:
Jetta Susmann
Geschwister:
1. Mathilde Amalie (Martha, Mechtild) *1783, Jonas (Levi, Löb) *1785?; 2. Jacques/Jacob *1795, Alexander *1796, Helene *1798, Güdelgen *1799, Rose *1802
Partner:
19.05.1816 Düren: Sophia Schwarz *1797?
Kinder:
Amalie *1817, Henrietta *1819, Helena *1820, Hermann *1822, Berta *1826, Ester *1828, Lazar *1829, August *1831, Leo *1833, Bernhard *1836, Abraham *1838
Wohnorte:
Langerwehe; Düren, Kölnstraße; 1827: Düren, Wirtelstraße; 1833: Düren, Wirtelstraße Nr. 561; Neuss
Berufe:
Krämer; Lotterie-Kollektor
Notizen:
„Wohnungs-Veränderung. Unterzeichnete hat seine Wohnung aus der Kölnstraße in die Wirthelstraße in Nro. 561 verlegt. H. Warendorff.“ Kreis Dürener Korrespondenzblatt, Nr. 9 v. 03.03.1827. Bei der Geburt seines Sohnes Leo 1833 als "Wechsler" bezeichnet. Mai 1833 erste Anzeige als Lotterie-Untereinnehmer, Dürener Korrespondenz- und Anzeige-Blatt, Nr. 42 v. 25.05.1833; 28.05.1834 Erhält 1840/41 ein Handelspatent. / s.a. http://www.geschichtswerkstatt-dueren.de/juden/biojud/warendorf_stamm.html

BACK